Chat Rush

Alle Chats unter Sachsen-Anhalt

  1. Chats in Halle (Saale)
  2. Chats in Magdeburg
  3. Chats in Dessau
  4. Chats in Halle Neustadt
  5. Chats in Halberstadt
  6. Chats in Stendal
  7. Chats in Merseburg
  8. Chats in Wernigerode
  9. Chats in Schönebeck
  10. Chats in Bernburg
  11. Chats in Wittenberg
  12. Chats in Weißenfels
  13. Chats in Naumburg
  14. Chats in Zeitz
  15. Chats in Köthen
  16. Chats in Wolfen
  17. Chats in Burg bei Magdeburg
  18. Chats in Aschersleben
  19. Chats in Lutherstadt Lutherstadt
  20. Chats in Sangerhausen
  21. Chats in Staßfurt
  22. Chats in Quedlinburg
  23. Chats in Salzwedel
  24. Chats in Haldensleben ich
  25. Chats in Oschersleben
  26. Chats in Hettstedt
  27. Chats in Zerbst
  28. Chats in Bitterfeld-Wolfen
  29. Chats in Genthin
  30. Chats in Thale
  31. Chats in Gardelegen
  32. Chats in Calbe
  33. Chats in Wolmirstedt
  34. Chats in Tangermünde
  35. Chats in Hohenmölsen
  36. Chats in Aken
  37. Chats in Osternienburger Land
  38. Chats in Querfurt
  39. Chats in Huy-Neinstedt
  40. Chats in Ballenstedt
  41. Chats in Gräfenhainichen
  42. Chats in Oebisfelde
  43. Chats in Havelberg
  44. Chats in Teutschenthal
  45. Chats in Leuna
  46. Chats in Braunsbedra
  47. Chats in Sandersdorf
  48. Chats in Mücheln
  49. Chats in Ilsenburg
  50. Chats in Möckern
Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt ist ein Bundesland von Deutschland. Sachsen-Anhalt hat eine Fläche von 20.447,7 km². Und hat eine Bevölkerung von 2,23 Millionen, 108,69 Einwohner pro km2. Damit ist es der flächenmäßig achtgrößte Bundesstaat in Deutschland und der zehntgrößte nach Einwohnerzahl. Die Hauptstadt ist Magdeburg und ihre größte Stadt ist Halle. Sachsen-Anhalt ist umgeben von den Bundesländern Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Das Bundesland Sachsen-Anhalt entstand im Juli 1945 nach dem Zweiten Weltkrieg, als die sowjetische Armeeverwaltung im alliierten besetzten Deutschland es aus der ehemaligen preußischen Provinz Sachsen und dem Freistaat Anhalt bildete. Sachsen-Anhalt wurde 1947 Teil der Deutschen Demokratischen Republik, wurde jedoch 1952 während der Verwaltungsreformen aufgelöst und sein Gebiet in die Bezirke Halle und Magdeburg aufgeteilt. Die Stadt Torgau wurde dem Stadtteil Leipzig angeschlossen.

Sachsen-Anhalt wurde 1990 nach der Wiedervereinigung Deutschlands mit Ausnahme von Torgau neu gegründet und wurde eines der neuen Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland.


Seiten: